Arbeitsmarkt Herne im Rechtskreis SGB III

Arbeitsmarktreport
Eckwerte des Arbeitsmarktes im Rechtskreis SGB III                    
Herne, Stadt                      
Mai 2019
 
                     
Merkmale Mai 2019 Apr 2019 Mrz 2019 Veränderung gegenüber
Vormonat Vorjahresmonat1)
Mai 2018 Apr 2018 Mrz 2018
absolut in % absolut in % in % in %
Bestand an Arbeitsuchenden                      
Insgesamt 3.098 3.126 3.152 -28 -0,9 5 0,2 0,9 -1,7
Bestand an Arbeitslosen                      
Insgesamt 1.854 1.941 1.976 -87 -4,5 59 3,3 5,3 3,5
62,1% Männer 1.152 1.193 1.237 -41 -3,4 58 5,3 7,3 5,5
37,9% Frauen 702 748 739 -46 -6,1 1 0,1 2,2 0,3
10,5% 15 bis unter 25 Jahre 194 223 210 -29 -13,0 22 12,8 27,4 16,7
0,6% dar. 15 bis unter 20 Jahre 11 16 21 -5 -31,3 3 37,5 77,8 31,3
42,0% 50 Jahre und älter 779 797 810 -18 -2,3 26 3,5 3,0 2,8
30,2% dar. 55 Jahre und älter 559 579 586 -20 -3,5 -4 -0,7 2,8 4,8
13,4% Langzeitarbeitslose 248 250 244 -2 -0,8 -22 -8,1 -11,7 -16,2
15,4% Schwerbehinderte Menschen 285 296 294 -11 -3,7 48 20,3 22,8 19,0
21,4% Ausländer 397 407 416 -10 -2,5 55 16,1 12,7 5,1
Zugang an Arbeitslosen        
Insgesamt     545 594 650 -49 -8,2 -31 -5,4 5,3 0,5
dar. aus Erwerbstätigkeit     264 290 337 -26 -9,0 -21 -7,4 2,1 17,8
aus Ausbildung/sonst. Maßnahme     139 141 146 -2 -1,4 -11 -7,3 2,9 -7,0
seit Jahresbeginn     3.152 2.607 2.013 x x -30 -0,9 0,0 -1,4
Abgang an Arbeitslosen                      
Insgesamt     595 611 653 -16 -2,6 5 0,8 1,7 -3,1
dar. in Erwerbstätigkeit     222 239 241 -17 -7,1 -41 -15,6 5,8 -10,1
in Ausbildung/sonst. Maßnahme     152 150 158 2 1,3 35 29,9 -8,5 12,1
seit Jahresbeginn     2.979 2.384 1.773 x x -79 -2,6 -3,4 -5,0
Arbeitslosenquoten bezogen auf                      
alle zivilen Erwerbspersonen     2,4 2,5 2,5 x x x 2,3 2,4 2,5
dar. Männer     2,7 2,8 2,9 x x x 2,6 2,6 2,8
Frauen     2,0 2,1 2,1 x x x 2,0 2,1 2,1
15 bis unter 25 Jahre     2,4 2,8 2,7 x x x 2,2 2,2 2,3
15 bis unter 20 Jahre     0,6 1,0 1,2 x x x 0,5 0,5 0,9
50 bis unter 65 Jahre 2,9 3,0 3,0 x x x 2,8 3,0 3,1
55 bis unter 65 Jahre     3,5 3,8 3,8 x x x 3,6 3,8 3,8
abhängige zivile Erwerbspersonen     2,6 2,7 2,8 x x x 2,5 2,6 2,7
Unterbeschäftigung                      
Arbeitslosigkeit im weiteren Sinne     1.963 2.062 2.107 -99 -4,8 60 3,2 2,6 3,2
Unterbeschäftigung im engeren Sinne     2.282 2.378 2.441 -96 -4,0 51 2,3 1,3 1,7
Unterbeschäftigung (ohne Kurzarbeit)     2.310 2.408 2.469 -98 -4,1 50 2,2 1,4 1,7
Unterbeschäftigungsquote     2,8 2,9 3,0 x x x 2,8 3,0 3,0
Leistungsempfänger                      
Arbeitslosengeld2)     1.691 1.761 1.817 -70 -4,0 81 5,0 5,3 7,1
1) Bei Quoten werden die Vorjahreswerte ausgewiesen.             © Statistik der Bundesagentur für Arbeit
Die Differenzierung nach Rechtskreisen basiert auf anteiligen Quoten der Arbeitslosen in den beiden Rechtskreisen,
d.h. die Basis ist jeweils gleich und in der Summe ergibt sich die Arbeitslosenquote insgesamt. Abweichungen in der Summe sind rundungsbedingt.

teilen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =