Tarifbindung Privatwirtschaft-West: 34 % – Tarifbindung Privatwirtschaft-Ost: 28 % (2019)

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Seit 1996 ist der Anteil der Beschäftigten im Flächentarif um 23 Prozentpunkte gesunken

In Deutschland ist die Tarifbindung seit Jahren rückläufig. Auch wenn dieser Erosionsprozessschleichend verläuft, so ist der Trend als solcher eindeutig und hält zumindest in Westdeutschland nach wie vor an. Obwohl Branchentarifverträge für viele nichttarifgebundene Betriebe als Referenzrahmen bei der Aushandlung der Löhne und Arbeitsbedingungen dienen, fehlt in diesen Betrieben die rechtliche Verbindlichkeit und damit die Sicherheit für die Beschäftigten.

Die komplette Studie:

https://www.iab-forum.de/tarifbindung-geht-in-westdeutschland-weiter-zurueck/?pdf=15414

teilen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 21 = 30