Nov 102012
 
EUROPÄISCHER AKTIONSTAG am 14.11.2012 in Herne

EUROPÄISCHER AKTIONSTAG am 14.11.2012 Wenn das St. Martin wüsste … UMfairTEILEN! — Nein zur sozialen Spaltung in Herne und Europa! Seit Jahren kritisieren wir den Sozialabbau bei den Rettungsmaßnahmen für den Euro und bei immer neuen Einsparrunden in Herne. Sie führen zu wirtschaftlichem Stillstand und den Verlust an sozialer Daseinsvorsorge in Herne und Europa. Die [mehr...]

 Posted by at 10:33
Nov 062012
 
Plenumssitzung des Herner Sozialforums am 8. November 2012

  Herzliche Einladung Liebe Freundinnen und Freunde des Herner Sozialforums, wir laden herzlich zur nächsten Plenums-Sitzung ein, die am   Donnerstag, 08. November 2012 um 17:00 Uhr im ver.di-Büro Herne, Brunnenstr. 42   stattfindet.   Tagesordnung: Die Rente muss zum Leben reichen-Überlegungen zur Initiierung eines „Bündnisses für eine auskömmliche Rente“ „Wenn das St.Martin wüsste…“ Innenstadtaktion [mehr...]

 Posted by at 11:11
Okt 012012
 
UmFairTeilen - Bildergallerie vom 29.10.2012 in Bochum - Update: Video "Kleiner Mann, was nun"

              Anmerkung: Dieses Video ist ohne Einverständnis unserer Redaktion von außen aus der Datenbank der Webseite entfernt worden. Diesen “Eingriff” werten wir als Zensur! (Redaktion Herner-Sozialforum) Das Schauspielhaus Bochum präsentierte zum gegebenen Anlass einen Ausschnitt aus: Kleiner Mann – was nun? von Hans Fallada (Wiederaufnahme: 06. Oktober 2012, Schauspielhaus [mehr...]

 Posted by at 13:07
Sep 302012
 
Plenumssitzung des Herner Sozialforums am 4. Oktober 2012

  Herzliche Einladung Liebe Freundinnen und Freunde des Herner Sozialforums, wir laden herzlich zur nächsten Plenums-Sitzung ein, die am   Donnerstag, 04. Oktober 2012 um 17:00 Uhr im ver.di-Büro Herne, Brunnenstr. 42   stattfindet.   Tagesordnung: Rückblick auf den Großaktionstag am 29.09. in Bochum Wie geht es weiter mit der Kampagne UMfairTEILEN? Was sich sonst [mehr...]

 Posted by at 15:10
Sep 192012
 
Noch länger arbeiten! Für noch weniger Geld! Yeah!

Die berüchtigte Troika übermittelt den Griechen ein neues “Reform”-Diktat: Verlängerung der täglichen Arbeitszeit. Abschaffung der 5-Tage-Woche. Einführung der 6-Tage-Woche. Damit Griechenland wieder “konkurrenzfähig” wird. Konkurrenzfähig zu seinen Wirtschaftspartnern. Denn “Konkurrenzfähigkeit” ist ja kein absoluter Wert, sondern nur ein relativer.

 Posted by at 17:29
Sep 182012
 
Reichtumsbericht: Bündnis Umfairteilen warnt vor Spaltung

Pressemeldung des bundesweiten Bündnisses umFAIRteilen vom 18.9.2012 Als Bestätigung seiner Kritik an der zunehmenden Spaltung der Gesellschaft bewertet das Bündnis „Umfairteilen“ die heute bekannt gewordenen Zahlen des neuen Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung. Das Bündnis bekräftigt seine Forderung nach einer deutlich stärkeren Steuerbelastung reicher Haushalte in Deutschland. „Wenn es überhaupt noch eines Beleges für die [mehr...]

 Posted by at 13:21
Sep 182012
 
Diskussionsveranstaltung zum Thema:  >Staatsschuldenkrise oder Bankenkrise?< mit  Prof.Dr. Herbert Schui

Das Herner Bündnis >>UMfairTEILEN – REICHTUM  BESTEUERN<< veranstaltet am Mittwoch, 19.09. 2012 (18.00 Uhr) im Rahmen der „Fairen Woche“ eine Diskussionsveranstaltung zum Thema: Staatsschuldenkrise oder Bankenkrise?    Hintergründe-Ursachen-Alternativen  Referent: Prof.Dr. Herbert Schui   Karl-Hölkeskamp-Haus (AWO), Breddestr. 14, in Herne-Mitte (hinter der Feuerwehr)   Interessierte sind herzlich eingeladen ! Der Eintritt ist frei !

 Posted by at 13:01
Sep 182012
 
UMfairTEILEN- Reichtum besteuern, Großaktion am 29. September in Bochum

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit Monaten wird die deutsche und europäische Politik von der Eurokrise bestimmt. Dabei steht vor allem die Staatsverschuldung als von Regierung und einflussreichen Medien deklarierte Ursache der derzeitigen Krise im Fokus der Berichterstattung. War diese anfangs vor allem auf Staaten wie Griechenland, Irland, Italien, Portugal und Spanien begrenzt, rückt zunehmend auch [mehr...]

 Posted by at 12:26
Sep 122012
 
 BVerfG: ESM in jetztiger Form verfassungswidrig, oder wie?

Die Befürworter des ESM sprechen von einem Sieg und glauben, damit sei nun Rechtssicherheit geschaffen worden. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erklärte: “Die Position der Bundesregierung ist ausdrücklich bestätigt worden. Jeder könne jetzt sicher sein, dass der Vertrag nicht gegen das Grundgesetz verstoße.” Wir kennen das ja, auch eine FDP mit 3% Wahlergebnis erklärt sich gerne zum [mehr...]

 Posted by at 17:40
Sep 052012
 
Plenumssitzung des Herner Sozialforums am 6. September 2012

  Herzliche Einladung Liebe Freundinnen und Freunde des Herner Sozialforums, wir laden herzlich zur nächsten Plenums-Sitzung ein, die am   Donnerstag, 06. September 2012 um 17:00 Uhr im ver.di-Büro Herne, Brunnenstr. 42 stattfindet.   Das Plenum befasst sich schwerpunktmäßig mit der Mobilisierung für den   Diskussionsabend mit Prof. Herbert Schui am 19.09. 2012 und der [mehr...]

 Posted by at 14:36
Aug 092012
 
Rolf Stürner: Es droht die Herrschaft der Finanzinvestoren über die Staaten

Es droht die Herrschaft der Finanzinvestoren über die Staaten. So sieht es der Rechtswissenschaftler Rolf Stürner – auch und gerade in der Eurokrise. Stürner gilt als scharfe Zunge mit kühlem Kopf, da er wichtige Institutionen und Personen in Finanzwelt wie Politik wegen der Deregulierung der Märkte unmittelbar angreift.   Rolf Stürner ist 1943 in Stuttgart [mehr...]

 Posted by at 12:43
Aug 092012
 
Orientierungsloses Europa

Über die „Krise des Euro“ wird viel geredet. Kurzfristig hat der Gipfel vom 28. Juni Erleichterung geschaffen, ein Wachstumsprogramm auf den Weg gebracht und Spanien sowie Italien unter die Arme gegriffen. Doch wie geht es weiter? Gedreht wird an ziemlich großen Rädern: „Bankenunion“, „Fiskalunion“, „Politische Union“, „europäischer Finanzminister“ – ausbuchstabiert ist davon nichts so richtig. [mehr...]

 Posted by at 10:14
Jul 222012
 
In schlechter Verfassung

Verfassungen läßt man sich am besten nach gigantischen Leiden schreiben. Nachdem ein großer Teil der Bevölkerung und ihrer Delegierten am eigenen Leib erlebt haben, wie es ist, existenzielle Sorgen zu erleiden, am Rande des Todes, mitten in Hunger und Schutt zu vegetieren. Das traf für die Väter der Weimarer Verfassung teilweise, für die Eltern des [mehr...]

 Posted by at 12:40
Jul 222012
 
Offener Brief an die Fraktionen des Deutschen Bundestages

Meine Damen und Herren, zunächst möchte ich denen unter Ihnen, die am 29.06. gegen den ESM und gestern gegen die Rettung spanischer Banken aus Steuermitteln gestimmt haben, meinen aufrichtigen Dank und Respekt aussprechen. Mein Schreiben ist an all jene gerichtet, die für den ESM und für die Versenkung deutscher Steuermilliarden in ausländische Banken ihre Stimme [mehr...]

 Posted by at 00:58

Switch to our mobile site